• DE

IDA*** (T3) –CMAS***/Gold

Kursziel

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer verantwortlich Tauchgänge mit unerfahrenen und/oder gleichwertig ausgebildeten Tauchpartnern auch unter erschwerten Bedingungen selbständig planen und durchführen wollen. Die Teilnehmer sollen sensibilisiert werden, Selbstdisziplin zur Einhaltung der Tauchgangsplanung zu entwickeln, problematische Situationen richtig einschätzen und abwenden können, Verantwortung für eine gesamte Tauchgruppe zu übernehmen und in Notsituationen richtige Maßnahmen ergreifen.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Kurs

 

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • Selbsterklärung zum Gesundheitszustand IDA empfiehlt eine gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung
  • Formular Risikoübernahme / Teilnahmebedingungen  Der Abschluss einer Versicherung für Tauchunfälle, insbesondere für die Übernahme tauchunfalltypischer Kosten (z. B. eine Druckkammerbehandlung), wird dringend empfohlen (z. B. aquamed), da dies durch die Krankenkassen nicht abgedeckt ist 
  • Ausbildungsstufe: min. IDA** oder äquivalent
  • IDA HLW Kurs (nicht älter als 12 Monate) oder äquivalent
  • IDASK Orientierung / UW-Navigation oder äquivalent
  • IDA SK Gruppenführung / Dive Leader oder äquivalent 81
  • DA SK TSR (Rescue Diver) oder äquivalent
  • IDA SK Nachttauchen oder äquivalent
  • IDA SK Trockentauchen, IDA SK Wracktauchen, IDA SK Strömungstauchen, IDA SK Eistauchen und IDA SK Sporttauchen in Meeresgrotten, werden empfohlen
  • 65 geloggte Tauchgänge mit Abschluss IDA**, davon min. 10 auf 28-30 m Tiefe im Süßwasser bzw. 38-40 m Tiefe im Salzwasser

 Kursgebühr: 299€

Zur Anmeldung