• DE

Wie läuft das Schnuppertauchen ab?

Wir vereinbaren einen Termin und ich reserviere das Schwimmbad. Am vereinbarten Termin treffen wir uns an der Basis und ihr bekommt das Equipment und eine Einweisung. Im Schwimmbad gehen wir dann ins Wasser und ihr könnt euch daran Gewöhnen, Unterwasser zu atmen. Wenn alles passt, tauchen wir langsam tiefer und genießen die Schwerelosigkeit. Insgesamt dauert das Schnuppertauchen ca. 3 Std.

Wie lange dauert so ein Tauchkurs?

Das kommt darauf an wieviel Zeit du hast. Wir benötigen ca. 8 Stunden Theorie, 3 Std. Schwimmbad und 2x 4 Std Freiwasser. Solltest du es also Eilig haben, wäre es möglich den OWD Kurs in 3 Tagen durch zu boxen. Das macht aber keinen Spaß, normalerweise dauert es ca. 2 Wochen und die Termine sind verteilt.

Warum kostet der OWD Kurs bei Ebay 150 € und bei einer anderen Tauchschule 220 € und hier 400 € ?

Bei diesen „Dumpingangeboten“ sind nicht alle Preise offen gelegt. In dem Preis fehlen die Brevetierungsgebühren, die Eintritte, das Lehrmaterial und das Equipment. Oft wird die Hygiene ins Feld geführt, dass die ABD Ausrüstung (ca 200€ kosten] nicht dabei ist. Nun ich sehe mehr Leute in den Anzug pinkeln als in die Schuhe oder Maske. Bei uns ist alles dabei und unser Equipment wird nach Benutzung mit Hygienespüler gewaschen und regelmäßig desinfiziert.

Wie lange kann man mit so einer Sauerstoffflasche tauchen?

Wichtig ist erst einmal das es keine Sauerstoffflasche ist sondern eine Pressluftflasche. In den Flaschen ist fast dasselbe wie im Autoreifen. Sauerstoff wäre gefährlich. Die Zeit ist abhängig von der Größe der Flasche, der Tiefe und eure Atemfrequenz. Man kann aber ca. damit rechnen dass unsere Standard Falsche von 10 Litern 45 Minuten langt.

Was ist CMAS IDA, ich habe was von PADI gehört?

Das sind die unterschiedlichen Ausbildungsverbände. PADI ist einer der größten Organisationen Weltweit. Alle anerkannten Verbände sind im RSTC zusammengeschlossen und erkennen die Tauchscheine untereinander an. Somit ist es für den normalen Taucher nicht entscheidend was für einen Verband er wählt, es kann mit seinem Brevet Weltweit tauchen.

Aber was ist jetzt der Unterschied?

Die Philosophie hinter der Ausbildung ist anders. PADI hat zum Ziel die Leute schnell ins Wasser zu bringen. Bei IDA wird viel Wert auf ein Fundiertes Wissen gelegt, damit die Leute wissen was sie tun.