• DE

Das Gebäude

Die Basis existiert nun schon seit über 25 Jahren am Tegernsee.

Dies ist nur möglich, weil Hans nicht auf jeden Trend aufspringt und stets auf die Seriosität achtet.

Unser Gebäude steht unter Denkmalschutz, deshalb sind wir auch an die behördlichen Auflagen gebunden, was Umbauten betrifft. Dennoch haben wir es uns gemütlich gemacht.

2013 haben wir ein neues Vordach gebaut und den Verkaufsraum mit Flügeltüren erweitert. Ebenso hat uns Christian Süßmeir dieTüre für den Equipmentraum mit einem Airbrush verschönert.


Der Laden

Unser Laden wird zugleich von Hans als Werkstatt genutzt. Seid deshalb nicht verwundert, wenn ihr über einen zerlegten Kompressor stolpert, Hans weiß was er tut.

Wir haben alle gängigen Hersteller im Portfolio und viele Artikel vorrätig.

Durch den Boom alles über das Internet günstig zu kaufen, haben wir nicht mehr so einen großen Lagerbestand, wie in früheren Zeiten. Sollte einmal etwas nicht vorrätig sein, wird es gleich beim Hersteller bestellt und an euch der Tagespreis weiter gegeben.


Der Schulungsraum

Der Schulungsraum befindet sich im Dachgeschoss und bietet Platz für 6 Schüler.

Ich halte die Kurse multimedial, also am Computer mit Beamer oder direkt am Bildschirm. Natürlich müsst ihr auch etwas mitarbeiten und dürft dafür ganz klassisch mitschreiben.

Wir sind aber nicht an den Schulungsraum gebunden. Die Kurse können da abgehalten werden, wo es für euch am Passendsten ist. Z.B. ist es kein Problem, den Nitrox Kurs bei euch im Garten oder Wohnzimmer stattfinden zu lassen.

Während der Schulung werden euch gekühlte Softdrinks und Kaffee umsonst angeboten.

Solltet ihr euch für ein Selbststudium entscheiden, bekommt ihr von mir den Zugang zum e-Learning der IDA.


Unser Equipmentlager

Hier haben wir unsere Schulungsausrüstung gelagert. Ihr findet bei uns sämtliche Ausrüstungsteile, bis auf Trockentauchanzüge, die man zum Tauchen im See und im Urlaub benötigt.

Unsere Schulungsregler sind von Sherwood und sind je nach Anforderung auch als Doppelsystem für sehr tiefe oder kalte Tauchgänge konfiguriert. Die Wartung wird jährlich von Hans, der dafür zertifiziert ist, durchgeführt.

Unsere Jackets wurden 2014 neu von Oceanic angeschafft und sind mit Bleitaschen und Trimmbleitaschen ausgestattet für einen angenehmen Tauchgang. Solltet ihr noch mehr Blei benötigen, sind auch noch klassische Bleigurte vorhanden.

Die meisten Anzüge, sind 2015 und 2016 durch 5mm Anzüge von Seac Sub mit Eisweste erneuert worden. Teilweise haben wir auch noch 7mm Anzüge und verschiedene Zwischengrößen. Auch die gängigsten Kindergrößen sind vorhanden. Wenn wir etwas nicht da haben, findet sich auch eine Lösung.